Ashtanga

Ashtanga Yoga ist ein uraltes System dynamischen, ganzheitlichen Yogas. Weltweit erfreut es sich dank seines letzten großen Gurus Sri K Pattabhi Jois (1915-2009) aus dem indischen Mysore unübertroffener Beliebtheit. Die Ashtanga Form ist Ursprung und Inspiration aller neuartigen, kraftvollen Yoga Stile wie Power Yoga, Vinyasa Yoga, oder Yoga Flow. 

 
 

ASHTANGA  INTRO

In diesem beliebten Einführungskurs erlernst du über 6 Termine die Grundlagen des dynamischen Yogas bis hin zur fließenden Ausführung der wichtigsten Ashtanga Yoga Übungen.

 

So bist du bestens gewappnet, um an den offenen Yogakursen unseres und anderer Yogastudios teilzunehmen. Unser Ashtanga Yoga Intro Kurs ermöglicht es dir, bei Flow, Power Yoga, Vinyasa, und natürlich Ashtanga Yoga Klassen mitzumachen, und den größtmöglichen Nutzen aus Körperhaltungen und Atemtechnik zu ziehen.

 

Unterrichtet wird der Kurs in einer kleinen Gruppe mit viel individueller Aufmerksamkeit und Hilfestellung.

 

Solltest du absolute:r Yoga-Anfänger:in sein, schon länger Yoga machen aber in einer anderen Stilrichtung, oder aber den Wiedereinstieg nach einer längeren Pause suchen, so bist du in diesem intelligent strukturierten Kurs genau richtig!

Dieser Kurs wird in wiederkehrenden Blöcken angeboten.

Anfänger:innen ohne Vorkenntnisse 

ASHTANGA  LEVEL  1  (HALF PRIMARY)

In diesem Kurs werden wir mit den Grundbausteinen des Ashtanga Yoga - Vinyasa und Tristhana - vertraut. Wir eignen uns systematisch eine solide Basis an, um die Ashtanga Serie korrekt und mit grösstem körperlichen und mentalen Nutzen praktizieren zu können. Dabei synchronisieren wir Atmung mit anmutigen, fließenden Bewegungen und reinigen hierdurch Körper und Energielaufbahnen von Giftstoffen und stagnierten Emotionen, die uns nicht mehr dienlich sind. Der Körper wird leicht, der Geist klar, und wir absorbieren positive Lebensenergie!

 

Dieser Kurs ist geeignet für Yoga-Neulinge, Yogis anderer Stilrichtungen, sowie Ashtanga-Erfahrene, welche nach einer Yogapause wieder zu ihrer Praxis zurückkehren, oder die sich in einem etwas ruhigeren Tempo wohler fühlen.

Anfänger:innen ohne oder mit Vorkenntnissen

ASHTANGA  STEP BY STEP

Die erste Ashtanga Yoga Serie, die Primary Series, ist eine schnell fließende Yogapraxis. Diese Yogaklasse schlägt eine Brücke zwischen den angeleiteten Ashtanga Level 1 und Level 2 Klassen, indem dir der Raum und die Zeit gegeben wird, dich auf bestimmte Asanas, Yoga-Haltungen, zu konzentrieren. Hier erlernst und übst du ihre präzise Ausrichtung.

 

Step by Step ist die richtige Wahl für dich wenn du deine Praxis vertiefen oder dir Zeit nehmen möchtest um die Basis Schritt für Schritt zu erlernen. Auch wenn du nach langjähriger Praxis die eigene Ausrichtung mithilfe unseres Inputs überprüfen, oder beginnen möchtest fortgeschrittenere Asanas zu üben, bist du hier richtig.

Anfänger:innen mit Vorkenntnissen - Mittelstufe

ASHTANGA  LEVEL  2  (LED  PRIMARY)

Die fließende Ausführung der Primary Series, der ersten Serie des Ashtanga Yoga, steht in diesem Kurs im Vordergrund. Wir lenken unser Augenmerk nun auch auf backbends und inversions, und ziehen das Tempo im Vergleich zu Ashtanga Level 1 etwas an. Dabei üben wir auch asanas die weiter hinten in der Serie zum Tragen kommen. Die Konzentration liegt dabei vermehrt auf den bandhas (Energie-/Muskelkontraktionen), da sich mit der Gewöhnung an den Ablauf der ersten Ashtanga Serie ein flow entwickelt, bei dem der Kopf abgestellt wird und sich ganz automatisch Meditation in Bewegung einstellt. Wir achten auf präzises alignment (anatomisch korrekte Körperausrichtung) und vertrauen auf unsere eigene Kraft, Flexibilität und Ausdauer zu entfalten. Daher benutzen wir, der Tradition folgend, auch keine Blöcke, Gurte, oder andere Hilfsmittel. Bei regelmäßiger Teilnahme erlangst du die Sicherheit in deiner Praxis um mit Selbstvertrauen ergänzend zu Hause üben zu können und zu wollen.

 

Diese Klasse ist für dich geeignet wenn du dir bereits Vorkenntnisse im Ashtanga Yoga aneignen konntest, zum Beispiel durch Besuch des Ashtanga Level 1 Kurses. Der Sonnengruß, sowie die stehenden und sitzenden asanas der Primary Series, sollten grundsätzlich bekannt sein, wobei sie auch in diesem Kurs angeleitet werden. Bei Schwangerschaft und signifikanten körperlichen Einschränkungen mag dieser Kurs nicht angemessen sein, bitte setze dich in diesem Fall vor der Anmeldung mit uns in Verbindung.

Mittelstufe

 

Hatha

Hatha Yoga verbindet Weichheit und Stärke, Sonnen- und Mondenergie, An- und Entspannung auf ganzheitliche Weise miteinander. Diese wohl bekannteste Yoga-Art entspringt aus den ursprünglichen Lehren der alten Yogis und ist der körperorientierten Philosophie des Tantra zuzuordnen. Hatha Yoga kann sowohl sanft als auch sehr anspruchsvoll gestaltet werden.

HATHA  INTRO

Basierend auf der klassischen Schrift Hatha Yoga Pradipika aus dem 14. Jh. erlernst du in diesem Kurs authentischen Yoga, wie er im indischen Himalaya unterrichtet wird. Dabei praktizieren wir eine ganzheitliche Methode, welche Pranayama (Atemübungen), Asana (Körperhaltungen), Mantra (heilige Klangvibrationen), Mudra & Bandha (Energiesiegel), Meditation und kurze Anleitungen zu Kriya (Reinigungstechniken) sowie Philosophie & Ethik umfasst.

 

In seiner Vollkommenheit praktiziert entwickelt der Yoga das schnellste Potential zur Selbstheilung und Selbstrealisierung. Durchwoben mit kleinen Weisheiten zur energetischen Wirkung und Ziel der Übungen durchläufst du die Sonnengrüße sowie einer Vielzahl von Übungen die sich bewährt haben um den Körper zu reinigen und in die Balance zu führen. Der Einstieg in unsere Hatha Flow oder Akhanda Yoga Klassen fällt dir nach Besuch dieses Kurses leicht und du erlangst ein neues Verständnis deines Körpers und Geistes. Weniger sportlich ambitioniert als unser Ashtanga Intro und Akhanda Intro Kurs, daher auch gut geeignet bei körperlichen Einschränkungen.

 

Dieser Kurs wird in wiederkehrenden Blöcken angeboten.

Anfänger:innen ohne Vorkenntnisse 

HATHA  FLOW

Ganzheitlicher Yoga unter Einbezug von Reinigungstechniken, Körperhaltungen, Atem- und Energiekontrolle sowie Meditation. Alle Bausteine der Hatha Flow Klasse werden fließend miteinander verwoben und führen zu einer Steigerung der Lebensenergie prana. Was diesen Stil so besonders macht ist das jeweilige Thema unter dem jede Hatha Klasse steht. Hierbei orientieren wir uns nicht nur an den aktuellen Jahreszeiten und Mondphasen, sondern auch an philosophischen Aspekten des Yoga, den Energiezentren (chakren) sowie körperbasierten Fokussen. Hier erfährst du einen neuen Zugang zu dir selbst und erlernst Strategien zum Umgang mit Stress, innerer Unruhe, Antriebslosigkeit, und wirkst präventiv auf die Gesundheit deines Körpers ein.

Im Studio: Anfänger:innen mit Vorkenntnissen - Mittelstufe

Online (Live über Zoom): Anfänger:innen ohne oder mit Vorkenntnissen

AKHANDA  INTRO

Basierend auf der klassischen Schrift Hatha Yoga Pradipika aus dem 14. Jh. erlernst du in diesem Kurs authentischen Yoga, wie er im indischen Himalaya unterrichtet wird. Dabei praktizieren wir eine ganzheitliche Methode, welche Pranayama (Atemübungen), Asana (Körperhaltungen), Mantra (heilige Klangvibrationen), Mudra & Bandha (Energiesiegel), Meditation und kurze Anleitungen zu Kriya (Reinigungstechniken) sowie Philosophie & Ethik umfasst.

 

In seiner Vollkommenheit praktiziert entwickelt der Yoga das schnellste Potential zur Selbstheilung und Selbstrealisierung. Durchwoben mit kleinen Weisheiten zur energetischen Wirkung und Ziel der Übungen durchläufst du die Sonnengrüße sowie einer Vielzahl von Übungen die sich bewährt haben um den Körper zu reinigen und in die Balance zu führen. Der Einstieg in unsere Hatha Flow oder Akhanda Yoga Klassen fällt dir nach Besuch dieses Kurses leicht und du erlangst ein neues Verständnis deines Körpers und Geistes. Dieser Kurs arbeitet intensiv an den Körperenergien, steigert Kraft und Ausdauer, und ist körperlich anspruchsvoller und dynamischer als unser Hatha Intro Kurs. Bei Schwangerschaft oder stärkeren körperlichen Einschränkungen empfehlen wir "Hatha Intro". 

 

Dieser Kurs wird in wiederkehrenden Blöcken angeboten.

Anfänger:innen ohne Vorkenntnisse oder mit Vorkenntnissen lediglich in Vinyasa / Power / Flow / Ashtanga / fitnessbasiertem Yoga 

AKHANDA

Basierend auf der uralten Schrift Hatha Yoga Pradipika lernen wir in diesem Kurs authentischen Yoga, wie er im indischen Himalaya unterrichtet wird. Dabei praktizieren wir eine ganzheitliche Methode, welche pranayama (Atemübungen), asana (Körperhaltungen), mantra (heilige Klangvibrationen), Meditation und kurze Anleitungen zu kriya (Reinigungstechniken) und Philosophie/Ethik umfasst. Der Yogastil ist körperlich recht anspruchsvoll und dynamisch. Es wechseln energetisierende fließende Übungen mit lang gehaltenen, tief wirkenden Asanas und Oasen der Ruhe und Kontemplation. Oft ist der traditionelle Stil Indiens sehr humorvoll und bewirkt gleichzeitig nachhaltige Veränderungen in Verhalten und Bewusstsein des Praktizierenden. Muskelaufbau, Dehnung und Entgiftung des Körpers werden schnell fühlbar. Jede Stunde steht unter dem Zeichen eines Themas, welches sich durch die verschiedenen Übungen zieht, zum Beispiel Herzöffnung oder Loslassen unbewusster Gewohnheitshandlungen.  

 

Dieser ursprüngliche Yogastil basiert auf den Lehren Yogrishi Vishvketus aus der "Welthauptstadt des Yogas", dem indischen Rishikesh, und wird nur von ausgebildeten und autorisierten Akhanda-Yoga-Lehrer:innen unterrichtet. 

Mittelstufe

Kopfstand Pose
 

Vinyasa

Der Begriff Vinyasa signalisiert, dass dem Übergang zwischen zwei Yoga-Körperhaltungen genau soviel Bedeutung zugeschrieben wird wie den Haltungen selbst. Diese Idee entstammt dem Ashtanga Yoga, welches zuerst statische Haltungen mithilfe des Atems zu einer fließenden Choreographie zusammenfügte. Konkret bedeutet dies für deine Yogaklasse, dass die Yogaposen rhythmisch aneinandergereiht werden und du dynamisch-athletisch durch immer wieder neue Abfolgen schwebst, ob sanft oder körperlich fordernd. 

Image by Nathan Dumlao

HOT  YIN  YANG

Eine harmonische Mischung aus aktivierenden und erdenden Körperübungen erwarten Dich im Vinyasa Flow Yoga mit extra Kick. Die erste Stunde lassen wir uns tragen vom tänzerischen, schweißtreibenden Fluss der Asanas. Hier stärken wir unsere gesamte Muskulatur und verfeinern die Geschmeidigkeit unserer Bewegungen. Nach den entgiftenden und kräftigenden Übungen geben wir uns für eine weitere halbe Stunde der tiefenwirksamen Dehnung unseres ganzen Körpers hin.

 

Untermalt wird dies von Klängen, die uns motivieren und entspannen.

 

Die Balance von Shiva (männlich, wie Yang, Ram, Krishna oder Sonnen-Energie) und Shakti (weiblich, wie Yin, Sita, Radha oder Mond-Energie) in der Yogapraxis schenken uns Ausgeglichenheit und eine ausgewogene Muskel-und Gewebestruktur.

 

Die Übungen basieren auf dem Ashtanga Yoga und werden kreativ miteinander verknüpft. Sie sind körperlich recht intensiv und vermitteln ein Gefühl der Leichtigkeit.

 

Im gemütlichen Glow der leuchtenden Infrarot-Heizstrahler genießt Du eine leicht erwärmte, nicht heiße, Yogastunde. Die Hitze kommt von innen, durch die Atemtechnik, Muskel- und Energieverschlüsse, sowie die dynamische und tief öffnende Abfolge der Asanas.

 

 Mittelstufe - Fortgeschritten

POWER  FLOW

Diese Vinyasa Yoga Klasse zeichnet sich durch das lange, kräftigende Halten bestimmter Bewegungsmomente innerhalb der fließenden Abfolge aus. Deine Körpermitte, dein "Powerhouse" wird gestärkt, was zu mehr Kraft, Ausdauer und Gleichgewicht im Alltag führt. Auch dein Geist wird gestärkt und deine Willenskraft trainiert wenn du mal im Brett, mal in einer Armbalance ausharrst ohne zu verspannen.

 

Die tiefe Yogaatmung und wunderbar regenerative Yogahaltungen zum Ende der Klasse hin runden dieses absolute Wohlfühl-Yoga ab. Vielleicht wächst du ja sogar über dich selbst hinaus und probierst dich, in sicherer Atmosphäre und mit der fachkundigen Unterstützung unserer Yogalehrerinnen, an Übungen bei denen du auf Kopf oder Händen balancierst. Immer werden dir wunderbare Alternativen sowie Hilfsmittel angeboten wenn du doch eine abgemilderte Variante der Asanas wählst oder körperliche/geistige Einschränkungen mitbringst. Das Augenmerk liegt hier immer auf dir als Individuum und deinen persönlichen Grenzen und Wachstumspotentialen.

Mittelstufe

VINYASA  FLOW

Aus den Sonnengrüßen heraus fließt du in dieser Yogaklasse durch immer neue, immer frische und kreative Asana-Variationen. Du erfährst die tänzerische und leichte Qualität des Vinyasa Yogas, kannst völlig vom Alltag abschalten und dich durch einen Wechsel von An- und Entspannung leiten lassen. 

Der tiefe Nasen-Atem und der Fluß der Asanas senken deinen Stresspegel und laden deine Batterien wieder auf. 

Vinyasa Flow Yoga formt den Körper und verbessert Haltung und Körperbewusstsein. Deine Flexibilität und Mobilität wird gesteigert und dein Körper und Geist können entgiften - das sogenannte ama ausleiten.

Eine lange Entspannungsphase mit musikalischer Untermalung zum Abschluss lässt dich genährt und ausgeglichen in den Alltag zurückkehren.

Anfänger:innen mit Vorkenntnissen

 

Restorative

Beim aufbauenden Yoga geht es ganz um den inneren Frieden, das Loslassen, die Erholung und das bewusste Stärken von Körper und Geist. Ohne sportliche Ambition kannst du hier dein Nervensystem entspannen und findest einen Gegenpol zu den Stressoren deines Lebens. Innehalten - bewusst werden - erholen und nähren sind die Qualitäten des Restorative Yogas.

LED  MEDITATION

Geführte Meditationen holen dich dort ab wo du stehst. Insbesondere wenn es dir schwerfällt dich "einfach" hinzusetzen und zu meditieren bist du in dieser Yogaklasse richtig. Du wirst an die Hand genommen und zu einem Fokuspunkt innerhalb deines Körpers geführt, welcher dir die tiefe Konzentration erleichtert. Deine geführte Meditation erkundet immer wieder neue Aspekte deines Seins, wie deinen Energiekörper, die Kraft deines Bewusstseins, Intentionen des Geistes, sowie physische Prozesse. So erfährst du, welche Meditationstechnik genau dir liegt und leichtfällt, und kannst diese wenn du wünschst in deinen Alltag integrieren. 

 

Mal meditieren wir in dieser Klasse still, zuerst unter Anleitung und dann in Schweigsamkeit, mal bedienen wir uns eines Mantras welches wir chanten (eine Art monotoner Sprechgesang welcher kein Gesangstalent erfordert).

Alle Erfahrungslevel

 

Prä-/Postnatal

Ob mit oder ohne Baby, vor oder nach der Geburt: Unsere prä- und postnatalen Kurse versorgen dich mit wichtigen Stunden der Erholung und Besinnung auf die Wunder der Wandelbarkeit deines Körpers, der Entbindung, und Begleitung eines Babys in unsere Welt hinein. Du und deine Verbindung zum Kind stehen hier im Mittelpunkt. Unterrichtet von Müttern, und offen für Gebärende, Babys und ihre Bezugspersonen aller Art.

YOGA  NIDRA

Gehe mit uns auf eine Körperreise die dich tief erholt und nährt: Mit Yoga Nidra bist du dein:e innere Astronaut:in und erfährst dich selbst auf einem Erfahrungslevel zwischen Wachzustand und Schlaf. In diesem Alpha-Zustand entspannter Wachheit sollst du, so besagen es uralte tantrische Schriften, Zugang zu einer höheren Bewusstseinsebene erlangen. Die Ebene, auf welcher die Yogis vor vielen Jahrtausenden das Innere des menschlichen Körpers erforschen und die genaue Energie-Anatomie aufzeichnen konnten.

 

Swami Satyananda Saraswati, Begründer der renommierten Bihar School of Yoga in Indien, hat für uns eine genaue Sequenz entworfen, durch die du in den "Schlaf der Yogis", denn das bedeutet Yoga Nidra, geleitet wirst. Du liegst hierbei gemütlich auf dem Rücken und es bedarf keinerlei Anstrengung deinerseits.

Diese Yogaklasse ist besonders geeignet wenn du einen stressigen oder hektischen Alltag hast, unter Schlafproblemen leidest, oder nur wenig schläfst - denn eine halbe bis dreiviertel Stunde Yoga Nidra soll drei Stunden normalen Schlaf ersetzen können.

Alle Erfahrungslevel

YOGA  FÜR  SCHWANGERE

Schwangerschaftsyoga bietet Variationen ganzheitlichen Hatha Yogas, welche die Sicherheit und den Komfort werdender Mütter und ihrer Babys jeden Trimesters als Leitprinzip haben.

 

Während der Schwangerschaft vollbringt unser Körper Schwerstarbeit, um sich stetig zu wandeln und Platz zu schaffen für das wachsende Baby. Dadurch werden wir an manchen Stellen beweglicher, und an anderen verspannen wir uns. Yoga hilft durch Körper- und Atemübungen dabei, kraftvoll mit diesen Veränderungen umgehen zu können. Harmonie wird wiederhergestellt, sowohl innerhalb des Körpers und Geistes der Mutter, als auch zwischen Mama und Würmchen.

 

Klangvibrationen und spezielle Mantren unterstützen die Ruhe und das Wachstum des Babys. Das Erlernen von pranayama, yogischen Atemübungen, erleichtert später das Verarbeiten der Wehen und kann sich auch positiv auf Geburtsverlauf und -länge auswirken. Wir nutzen mentale Affirmationen, um unsere innere Kraft zu aktivieren, die wir für die Geburt brauchen.

 

Regelmäßige, sichere Yogapraxis während der Schwangerschaft erleichtert nicht nur die Geburt, sondern auch die Rückkehr zu unserem alten Körper (-Gefühl) nach der Entbindung.

 

 Alle Erfahrungslevel

Brückenhaltung
Mutter macht Yoga mit Baby

MOMS  &  BABES  YOGA

Spaß haben und entspannen mit unserem Baby, dabei auch noch Muskeln stärken und körperlichen sowie emotionalen Stress abbauen: Das verspricht Mutter-Kind-Yoga.

 

In kuscheliger und geselliger Atmosphäre erfahren wir tiefe innere Ruhe, auch wenn unsere Babys einmal eher mitteilungsbedürftig sind, was völlig in Ordnung ist. Wir tragen durch gemeinsam ausgeführte Yogahaltungen zum sogenannten bonding zwischen Mutter und Kind bei, und stärken das Urvertrauen unserer Kinder durch das Gefühl des Gehalten- und Gestützt-Werdens.

 

Die Yogaübungen werden mal mit den Babys neben uns auf einer Decke ausgeführt, mal helfen uns die Würmchen durch symbiotische Haltungen in tiefere Dehnung oder Kräftigung hinein. Zum Schluss bleibt noch Zeit für einen Tee mit kleiner Gesprächsrunde zwischen Eltern, bei dem Erfahrungen ausgetauscht und sich gegenseitig unterstützt wird.

 

Dieser Kurs ist offen für Mamas, Papas oder andere Bezugspersonen mit ihren Babys ab Geburt bis zum Krabbel- oder Robb-Alter. Der Fokus der Übungen liegt auf Kräftigung und Regeneration nach der Rückbildung, so dass dieser Kurs besonders geeignet ist für die Bezugsperson welche das Kind geboren hat.

Alle Erfahrungslevel

AYURVEDISCHE  BABYMASSAGE

Dieser Kurs für dich und dein Baby soll eine Oase der Ruhe im Alltag sein, in der du dich ganz bewusst deinem Kind in jeder Faser seines Seins widmen kannst.

 

In wohlig warmer Atmosphäre massierst du dein kleines Wunder unter der fachkundigen Schritt-für-Schritt Einweisung unserer Kursleiterin Bernadette.

 

Babymassage hat viele wunderbare Vorzüge für Baby und Masseur:in, und ist daher auch traditioneller Bestandteil vieler Kulturen:

 

- Die Bindung zwischen Bezugsperson und Kind wird gestärkt

 

- Der Übergang zwischen der Welt im Bauch und hier draußen wird erleichtert: Das Baby spürt seine körperlichen Begrenzungen und findet zu Ruhe und tiefer Sicherheit, ähnlich wie beim Pucken

 

- Das Immunsystem wird durch die Ausschüttung bestimmter Hormone gestärkt

 

- Blockaden können sich lösen und Stress wird abgebaut

 

- Linke und rechte Gehirnhälfte, Yin und Yang, werden ausgeglichen

 

- Die Haut nimmt das Massageöl intensiv auf und wird gepflegt

 

- Es bildet sich vermehrt Myelin, ein Eiweiß das die Nervenfasern umhüllt und für die Verbindung zu den Muskeln verantwortlich ist. Forscher vermuten, dass dies die Reizübertragung zwischen Nerv und Muskel und somit die motorische Entwicklung verbessert - dies legt den Grundstein für eine gesunde Haltung.

Die Leiterin dieses Kurses, Bernadette, hat selber zwei kleine Kinder welche von Geburt an mit Ölmassagen verwöhnt und gestärkt wurden.

 

Bernadette hat die ayurvedischen Babymassagetechniken im Kölner Geburtshaus bei Yvonne Jansen-Schulze, Buchautorin und Ausbilderin zur ayurvedischen Babymassage-Kursleiterin, gelernt.

 

Ergänzend hat sie praktische Erfahrung mit Kinder-Tuina, einer chinesischen Massagetechnik aus der TCM.

 

Bernadette hat sich bereits vor mehr als 14 Jahren im Institute of Natural Medicine in Kathmandu, Nepal, zur Massagetherapeutin ausbilden lassen. Neben ihren ausgedehnten Ausbildungen in Yoga und Ayurveda in Indien schafft dies eine vertrauensvolle Grundlage, auf der du Selbstbewusstsein bei Massage und Handling eines Babies erlernst und in deinen Alltag integrieren kannst.

Anfänger:innen ohne Vorkenntnisse

Image by Eric  Froehling